Geschäftsgeschenke - was Sie über sie und das Schenken wissen müssen

In der Zeit, in der die fortlaufende Kommunikation eine Lebensweise ist, ist das Schenken zu einer wahren Kunst geworden. Dies gilt sowohl für die private als auch für die geschäftliche Welt und stellt weit mehr dar als nur den Austausch von Gegenständen. Deswegen also wurde das Schenken zum Teil der Kommunikation, weil wir mit einem Geschenk auch eine Nachricht übermitteln. Geschäftspartner sind der Teil unseres Erfolgs, daher ist, wenn richtig gewählt, ein Geschäftsgeschenk eine unbezahlbare Nachricht von Respekt. Damit Ihr Werbegeschenk sein Zweck erfühlt, haben wir für Sie ein paar Tipps und Strategien vorbereitet, um Fehler bei der Auswahl der richtigen Geschenke zu vermeiden.

Die Kultur des Schenkens 

Das Schenken ist fast so alt wie die Geschichte der Menschheit. Die Originalform des Schenkens der Geschäftsgeschenke stammt aus der Zeit der Entwicklung des Handels, als Geschenke ein Teil des Geschäftshandels waren. Die Geschichte zeigt uns, dass es verschiedene Arten vom Schenken im Mittelalter gab. In historischen Quellen finden wir verschiedene Beispiele von Geschenken zwischen den Herrschern und Eroberern, als sie Verträge oder Waffenstillstände unterschrieben haben.

Das Geschäftsgeschenk, das wir heut ein der westlichen Zivilisation kennen, stammt aus dem 20. Jahrhundert und zeigt konkretere Beweise in der Zeit zwischen den beiden Kriegen. Geschäftsgeschenke sind auch ein Spiegel der breiteren sozialen Zustände, der Zeit nach dem 2. Weltkrieg, als Geschäftsgeschenke meist von Gebrauchswert waren. 

So wie die Worte, die wir sagen, mehrdeutig, freundlich oder sogar unpassend sein können, können Werbegeschenke eine ganz ähnliche Wirkung haben. Da unsere geschäftliche Zusammenarbeit von der Kommunikation und Geschäftsgeschenken folglich abhängig ist, muss einem solchem Geschenk große Aufmerksamkeit geschenkt werden. 

Der Unterscheid zwischen einem Geschäfts- und Werbegeschenk

Um all die Unterschiede zwischen einem Geschäfts-, Werbe- und Protokoll-Firmengeschenk endgültig zu klären, können wir sagen, dass es keine eindeutigen Grenzen zwischen den Gruppen von Geschäfts-, Werbe- und Protokoll-Geschenken gibt, aber wir müssen sie trotzdem kennen.

Die Unterschiede können nur in Bezug auf die Mission definiert werden, die das Geschenk erfüllt und wie und an wen wir es übergeben. Wenn der Direktor seinem Geschäftspartner das Buch Meisterwerke Sloweniens schenkt, handelt es sich um ein Geschäftsgeschenk. Wenn jedoch der Bürgermeister von Ljubljana seinem Gast das Buch Meisterwerke Sloweniens überreicht, handelt es sich um ein protokollarisches Geschenk. In beiden Fällen kann auch von Werbegeschenken und deren Effekten gesprochen werden.

So ist es theoretisch. In der Praxis jedoch werden Geschenke in der Regel in Werbe- und Geschäftsgeschenke unterteilt, oder wenn das Geschenk für einen bekannten\unbekannten Empfänger bestimmt ist (wertvoller und persönlicher sind Geschäftsgeschenke) oder das Geschenk dient der Werbung für ein Unternehmen oder eine Marke (Werbegeschenke). 

Ein Rucksack als Werbegeschenk

Der Zweck eines Firmengeschenks 

Mit einem in einem richtigen Anlass geschenkten Firmengeschenk können wir viel sagen. Wir können mit einem Geschenk unsere Dankbarkeit für jemanden, der viel mehr für uns getan hat, als nur sein Service zu bieten, ausdrücken, oder unserem Partner zu Beförderungen oder speziellen Geschäftsleistungen gratulieren. Geschenke bei solchen Anlässen sind ein klares Zeichen an unsere Geschäftspartner, dass ihre Teilnahme nicht selbstverständlich ist. Sogar sehr sorgfältig gewählte Geschenke für potenzielle Geschäftspartner tragen eine wichtige Botschaft des Wunsches nach Zusammenarbeit. Wie sieht es mit Geschäftsgeschenken für Angestellte aus? Diese sind auch ein wichtiger Teil der Kultur des Schenkens von Geschäftsgeschenken, die nicht übersehen werden sollten. Wir können die Angestellten motivieren, indem wir ihnen zeigen, dass sie ein wichtiger und respektierter Teil des Teams sind und für den Erfolg des Unternehmens zuständig sind. 

Da ein Firmengeschenk ein zweiseitiges Geschäft ist, ist es schon vor der Auswahl von Geschenken sehr wichtig, es zu planen. Geschenke müssen je nach Zweck und Förderung sinnvoll gewählt werden. Das gewählte Geschenk sollte dem Geschmack des Beschenkten und nicht des Schenkenden entsprechen. Beim Schenken muss der Beschenkte im Mittelpunkt stehen. Bei der Planung von Geschenken können nicht nur der Direktor oder die Sekretärin entscheiden. Eine große Hilfe sind auch die Mitarbeiter des Unternehmens mit ihrer Erfahrung und dem Wissen über die Struktur von Geschäftspartnern sowie Experten, die die Möglichkeiten und vor allem die Strategie bei der Planung von Werbegeschenken kennen. Die Planung von Geschäfts-, Werbe oder Protokoll-Geschenken bedeutet mehr als bei der Auswahl der Geschenke einen gewissen Eindruck zu hinterlassen, diese zu sortieren und zu ergänzen - es bedeutet eine systematische Strategie des Unternehmens. Die Geschenke sollte man aufzeichnen und eine Liste führen, wer und für welchen Anlass jemand etwas geschenkt bekommen hat. Diese Dokumentation, die wir als eine Basis für einen analytischen Beitritt zur Geschäftsstrategie verstehen sollten, muss auch die Antworten, Reaktionen und Meinungen der Beschenkten enthalten.

Geschäftsgeschenke

Wann ist die richtige Zeit zum Schenken?

In der westlichen Kultur ist es üblich, dass die meisten Geschäftsgeschenke im Dezember verschenkt werden, wenn Unternehmen ihr Geschäftsjahr beenden. In dieser Zeit gibt es gewöhnlich mehr Geschenke im Umlauf und daher erzielen sie nicht den gewünschten Effekt. Es gibt viele andere Momente, in denen Sie die Aufmerksamkeit Ihres Geschäftspartners bekommen können:

  • das Beschenken bei größeren Geschäftsveranstaltungen.
  • Schenken bei für den Partner und das Unternehmen wichtigen geschäftlichen Meilensteinen,
  • bei der Eröffnung eines Ladens oder einer Filiale,
  • wenn das Unternehmen sich erweitert (z. B. auf ausländische Märkte),
  • bei dem Abschluss einer wichtigen Geschäftsvereinbarung, eines wichtigen Vertrags,
  • beim Abschluss oder Durchführung einer wichtigen Geschäftsvereinbarung (zwischen Ihnen und dem Geschäftspartner)
  • beim Besuch des Unternehmens,
  • beim Jubiläum des Unternehmens,
  • beim Launch eines neuen Produktes oder einer neuen Dienstleistung.  
     

Und es gibt noch mehr persönliche Gründe zum Beschenken von Geschäftspartnern, jedoch muss sehr darauf geachtet werden,

  • dass das Geschenk nicht zu persönlich wird.
  • an Geburtstagen,
  • bei einer Beförderung am Arbeitsplatz,
  • beim Erwerb eines Titels im Studium
  • bei einer Hochzeit,
  • Geburt,
  • beim Besuch im Krankenhaus. 

Wie identifiziert und klassifiziert man Geschenke für Geschäftspartner?

Ein angemessenerer Beitritt wäre, die Geschenke nach der Authentizität der Beziehung und Kommunikation mit dem Partner in vier Gruppen einzuteilen:

Dem breitesten Kreis von Geschäftspartnern schenkt das Unternehmen Werbegeschenke. Die günstigste Art von Massenwerbegeschenken, die ein gedrucktes Logo, eine Botschaft haben und, wenn möglich, einen inhaltlichen Bezug zur Mission des Unternehmens haben. Solche Geschenke werden von Mitarbeitern aus den Verkaufs- und Dienstleistungsabteilungen an alle potentiellen und bestehenden Kunden zu Werbezwecken verteilt.

Dem Kreis der Geschäftspartner, mit denen das Unternehmen begonnen hat, stärkere Geschäftsbeziehungen aufzubauen, wird das Unternehmen mehr konkrete Geschäftsgeschenke, die das Logo nur diskret aufgedruckt haben, schenken. Diese Geschenke haben nach wie vor einen betonten Werbewert, um auch die Zuneigung der Beschenkten zu wecken.

Dem Kreis von Geschäftspartnern, die zu Geschäftspartner werden, oder zu Geschäftspartnern geworden sind, aber die Zeit der Zusammenarbeit ist immer noch relativ kurz, schenkt das Unternehmen Geschäftsgeschenke die noch persönlicher sind und auf diese wird das Logo nicht aufgedruckt. Solche Geschenke werden von Mitarbeiter auf höheren Stellen verschenkt. Sie wollen eine möglichst lange Kommunikation erreichen.

Dem Kreis von Geschäftspartnern, die die stärksten Geschäftskontakte für das Unternehmen darstellen und sich in Freundschaften zwischen den Partnern entwickeln können, schenkt das Unternehmen Geschenke, die individuell ausgesucht werden. Für eine bestimmte Person durch Informationen über ihre Gewohnheiten, Wünsche, Hobbys..., denn in diesen Fällen geht es oft auch darum, Partner auf persönlicher Ebene kennenzulernen. Es betont, dass das Geschenke von Person zu Person geschenkt wurde, und nicht vom Unternehmen zu Unternehmen. Dies sind absolut die hochwertigsten Geschäftsgeschenke ohne Logo. Ihr Zweck ist es, geschäftliche und freundschaftliche Beziehungen zu pflegen und zu vertiefen.

Werbegeschenke

Geschäftsgeschenke sind eine wichtige und effektive Werbung

Die Industrie der Werbegeschenke ist groß und vielfältig, wie die Werbung zeigt, die uns heute auf Schritt und Tritt im Geschäfts- und Privatleben begleitet. Für alle, die in die Wirksamkeit von Geschäfts- und Werbegeschenken zweifeln, hier eine Tatsache: Werbegeschenke wurden als erfolgreichste Werbeform an erster Stelle platziert.

Sind Sie einer der Personen, die der Meinung sind, dass Werbegeschenke eine kleinere Auswirkung auf den Verbraucher haben als andere Werbeformen? Die ist weit von der Wahrheit! Nach neuesten Untersuchungen von PPAI (PPAI - The Promotional Product Association International) sind Werbeartikel über Generationen hinweg äußerst wirkungsvolle Botschafter Ihres Unternehmens und Ihrer Marke.

Und was ist das positive an den Empfängern von Werbe- und Geschäftsgeschenken? Die besten von ihnen vereinen drei Eigenschaften: Sie machen Spaß, sind trendy und funktional. Geschaffen und ausgewählt, um den Empfänger zu beeindrucken und zu begeistern.

Eindeutige Zahlen der PPAI-Umfrage:

  • Erinnern Sie sich an den Namen des Unternehmens auf dem Werbeartikel? 9 von 10 der Befragten antworteten mit JA!
  • Erinnern Sie sich an die Nachricht auf dem Werbeartikel? 8 von 10 Befragten antworteten mit JA!
  • Haben Sie das Unternehmen, von dem Sie den Werbeartikel erhalten haben, kontaktiert? 8 von 10 Befragten antworteten mit JA!
  • Besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie mit dem Unternehmen ein Geschäft machen? 83 % der Befragten antworteten mit JA!
  • Würden Sie gerne wissen, wie lange die Verbraucher mit Ihrem Werbeartikel, Ihrer Werbung in Kontakt geblieben sind? 81% der Befragten antworteten, dass Sie Geschäftsgeschenke für mehr als 1 Jahr behalten!
  • Und noch interessanter: Bis zu 18% der Verbraucher behalten die Geschenke für mehr als 11 Jahre!
In Werbeartikel und Geschäftsgeschenke zu investieren, gewinnt also nicht nur die Aufmerksamkeit von Kunden und Geschäftspartnern, sondern investiert in Werte und Loyalität. Bei der Auswahl der Geschäftsgeschenke vergessen Sie nicht an die Wünsche, Hobbys und Bedürfnisse Ihrer Geschäftspartner zu denken und werden Sie kreativ. Wir verfolgen für Sie die neuesten Trends im Bereich Geschäfts- und Werbegeschenke. Schauen Sie sich unser reichhaltiges Angebot auf PromotionalGifts.eu an, wo wir Ihnen gerne bei der Auswahl von Geschäftsgeschenken helfen, die je nach dem Ziel der Geschäftskommunikation, das Sie erreichen möchten, entsprechend variieren.

Besuchen Sie unseren Blog Wie wählt man ein Geschäfts- oder Werbegeschenk aus.

WunschlisteArtikel
Top 919 | 14560