Allgemeine Branding-Informationen

Ein kurzer Überblick der Branding-Techniken:

Tampondruck: ist eine Drucktechnik, die für fast alle Hintergründe und Formen geeignet ist. Das Motiv wird zunächst in einem fotografischen Verfahren auf eine Metalldruckplatte aufgetragen. Das Design wird dann durch einen Drucktampon (ein Gummiteil) auf den Artikel übertragen. Mittels verschieden geformter Drucktampons können verschiedenste Formen bedruckt werden. Bei den meisten Artikeln ist es möglich, ein- oder mehrfarbig zu drucken. Die meisten Artikel aus dem Katalog, die aus Kunststoff sind, werden mit der Tampondruck-Methode bedruckt. Mit Tampondruck bedruckte Keramikartikel werden nicht bei hohen Temperaturen eingebrannt. Die Haftung der Farbe auf Keramikartikeln kann bei Geschirrspülern mit hohen Temperaturen nicht vollständig gewährleistet werden. Wenn eine vollständige Gewährleistung der Farbhaftung erforderlich ist, empfehlen wir die Verwendung vom Siebdruck für keramische Materialien.

Tampondruck

 

Siebdruck: ist eine Technik, bei der das Design auf ein Gewebe eines Bildschirms aufgebracht wird, der eine lichtempfindliche obere Schicht hat. Eine Folie des Designs, bei der einige Bereiche Licht durchlassen und andere nicht, wird auf webe gelegt, das dann mit ultraviolettem Licht beleuchtet wird. Die unbeleuchteten Stellen werden von dem Gewebe abgespült, damit die Farbe durchgehen kann. Der zu bedruckende Artikel wird unmittelbar unter das Gewebe gelegt, die Druckfarbe wird durch das Gewebe gedrückt und so der Druck auf den Artikel übertragen. Es können nur ebene Oberflächen mit der Siebdruck-Methode bedruckt werden. Bei den meisten Artikeln ist es möglich, ein- oder mehrfarbig zu drucken. Insbesondere Textilien und Nylon-Produkte wie T-Shirts, Regenschirme und Taschen werden mit der Siebdruck-Methode bedruckt.

Siebdruck

 

Runder Siebdruck: um Stifte mit einem größeren Logo zu verzieren, können wir die Stifte rund mit dem Siebdruck bedrucken. Für weitere Informationen können Sie Ihren Ansprechpartner fragen.

Runder Siebdruck

 

Siebdrucktransfer: das Logo wird im Siebdruck auf ein sogenanntes Transferpapier gedruckt. Der Transfer wird auf die Größe des Logos zugeschnitten und dann per Heißpresse auf den Artikel aufgebracht. Es wird hauptsächlich für Textilien und Regenschirme verwendet. Einige unserer Artikel, die einfarbig im Siebdruck bedruckt werden können, müssen über Transfers gedruckt werden, wenn ein mehrfarbiges Logo gewünscht ist. Es wird auch verwendet, wenn feine Details gedruckt werden müssen, die mit normalem Siebdruck nicht gedruckt werden können.

Siebdrucktransfer

 

Digitaldruck: mit einem Plotter wird das Logo digital auf einen klebenden Kunststoff gedruckt, der gleichzeitig digital geschnitten wird. Sobald die Übertragung in die gewünschte Form geschnitten ist, wird sie mit einer Heizpresse übertragen. Diese Art der Übertragung kann für die meisten unserer Textilmaterialien verwendet werden, aber wir empfehlen die Verwendung bei bestimmten Materialien wie Nylons für Regenschirme nicht. Formen in verschiedenen Schnitten machen das Schneiden und das Abziehen komplizierter, sie sind auf Anfrage erhältlich. Unsere Preisliste enthält nur Grundformen jeglicher Art, die in einem einzigen Schnitt hergestellt werden können.

Digitaldruck

 

Digitaler Etikettendruck: mit einem Plotter wird das Logo digital auf ein Klebepapier gedruckt, das gleichzeitig geschnitten wird. Wenn das Etikett in die gewünschte Form geschnitten wurde, wird es auf den Artikel aufgebracht. Formen in verschiedenen Schnitten machen das Schneiden und das Abziehen komplizierter, sie sind auf Anfrage erhältlich. Unsere Preisliste enthält nur Grundformen jeglicher Art, die in einem einzigen Schnitt hergestellt werden können.

Digitaler Etikettendruck

 

Keramiktransfer: ein Siebdrucktransfer wird zuerst auf das Keramikmaterial aufgebracht und dann in einem Ofen bei einer Temperatur von mehr als 700°C eingebrannt. Während des Brennvorgangs öffnen sich die Poren der Keramik und die Farbe wird mit der Keramik selbst vermischt. Sobald die Keramik kalt ist, kann die Farbe durch keine der herkömmlichen Verwendungen der Keramikgegenstände von der Keramik entfernt werden.

Keramiktransfer

 

Stickerei: ist eine Technik, bei der das Logo auf den Artikel genäht wird. Stickereien werden für Caps, Taschen, Textilien usw. verwendet. Der Preis für die Stickerei hängt von der Anzahl der Stiche und der Größe des Logos ab. Die Farbe wird durch die Farbe des Fadens definiert. Die maximale Anzahl von Farben der Fäden ist 15. Für die Reproduktion des Logos auf den Artikel muss eine Stick-Karte angefertigt werden. Voll-flächige Logos oder Logos mit Gold- und Silberkordel sind teurer in der Herstellung.

Stickerei

 

Lasergravur: ist eine Methode, bei der das Design in das Material eingebrannt wird. Der Laserstrahl wird digital von einem Computer gesteuert. Die Farbe der Gravur wird durch das Untergrundmaterial und die darunterliegenden Schichten bestimmt.

Lasergravur

 

Prägung: Durch einen Prägestempel wird das Motiv in das Produkt eingepresst. Durch die Presse wird das Design an das Material übertragen. Die Prägung-Technik kann nur auf den meisten echten Ledermaterialien verwendet werden. Es ist möglich, auf bestimmte Artikel Folien in Gold-, Silber- und anderen Farben mit einem Stempel mit dem gewünschten Relief zu prägen. In unserer Preisliste sind die zusätzlichen Kosten für Prägefolien nicht enthalten.

Prägung

 

Doming: ist eine Kombination aus einem Ausdruck eines Logos auf einem Aufkleber und einem 2-Komponenten-Epoxydharz, das auf den Ausdruck aufgetragen wird und eine schöne transparente Blase ergibt. Das Harz ist nicht nur kristallklar, sondern schützt auch das darunterliegende Bild vor Kratzern und verleiht ihm eine zusätzliche Dimension. Der Aufkleber kann mehrfarbig sein. Das Harz hebt das Logo hervor.

Doming

 

Digitaldruck: ist ein Tintenstrahldruck-Verfahren für flache und 3D-geformte Gegenstände, auf fast allen Materialien. Ihr Logo wird in extrem hoher Qualität digital direkt auf den Artikel gedruckt. Das Kunstwerk wird immer in voller Farbe gedruckt und die Details können sehr fein sein. Von einfachem Text bis hin zu hochauflösenden Bildern, alles ist möglich. Der Druck erfolgt mit großer Genauigkeit, wodurch er sich sehr gut für einen mehrfarbigen Druck eignet. Es ist auch möglich, Pantone-Farben abzugleichen. Es ist sogar möglich, bis an die Ränder der Druckfläche zu drucken, wodurch die Abdruckgröße deutlich größer ist als beim Tampondruck. Je nach Material kann es sein, dass zuerst ein weißer Untergrund bedruckt oder das Material vorbehandelt werden muss.

Digitaldruck

 

Technische Details:

  • Die gedruckten Farben können aufgrund der Hintergrundfarbe des Produkts abweichen.
  • Als Farbreferenz sollte die beschichtete Version des Pantone Color Guide (C) verwendet werden.
  • Die Haftung der Farbe ist möglicherweise nicht auf allen Metallprodukten gut und Habeco Promotional Gifts kann nicht für die Haftung der Farbe auf Metall- und Chrom-Produkten verantwortlich gemacht werden. Möglicherweise werden Sie auch gebeten, diesbezüglich eine Haftungsablehnungserklärung zu unterschreiben.
  • Nach dem Drucken von Farbe auf Metallgegenständen verblasst der Aufdruck bei Kontakt mit spitzen Gegenständen oder Schlüsseln (Schlüsselanhänger)
  • Auf gröberen Textilien ist die Farbdeckung nicht 100%. Der Transferdruck wird dann bevorzugt.
  • Abgerundete Produkte haben eine begrenzte bedruckbare Oberfläche.
  • Nicht alle Caps erlauben das Bedrucken von Vorderseiten. Stickerei oder Transferdruck sind eine gute Alternative. Wir empfehlen Ihnen, sich diesbezüglich an unseren Kundenservice zu wenden.

Dateien sollten in den folgenden Formaten gesendet werden:

  • Vektor EPS, AI, CDR
  • Tiff, JPG: Mindestauflösung 600 dpi für Linien (Zeichnungen) und 300 dpi für Graustufen- und Rasterarbeiten (Fotos)
  • PDF Format höchste Qualität) ohne Verdichtung

 

Designs mit einer Auflösung von 72 dpi oder niedriger können wir nicht verarbeiten!

Zu verwendende Programme:

  •  Adobe Illustrator
  •  Photoshop
  •  Corel Draw

Wir empfehlen Ihnen, den Text immer in Umrisse umzuwandeln. Bereitstellung von Filmen oder Originalvorlagen zur fotografischen Reproduktion: Hartkopie zur fotografischen Reproduktion, möglichst groß und in guter Qualität, in schwarz-weiß auf max. A4. Bei der Bereitstellung von Dateien, die für mehrfarbigen Präzisionsdruck oder Vollfarbdruck vorgesehen sind, wenden Sie sich bitte bezüglich der erforderlichen technischen Details an die Druckabteilung. Die Bereitstellung von Filmen nur in Absprache mit der Druckerei!

Allgemeine Informationen:

Bei Bedarf kann Habeco Promotional Gifts die bedruckte Ware in unterschiedlichen Mengen und Kartons wie in der Preisliste angegeben verpacken und versenden. Dies gilt auch für das Verpacken der Artikel (Plastiktüten). Reklamationen müssen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Bestellung erfolgen. Danach ist es nicht möglich, die Richtigkeit einer Reklamation zu überprüfen. Habeco Promotional Gifts geht davon aus, dass alle gelieferten Druckvorlagen urheberrechtsfrei sind und daher in der Form verwendet werden können, in der die Dateien geliefert werden.

WunschlisteArtikel
Top 1320 | 3980